Sportliche Aktivitäten in Ägypten

Gerade in der Region am Roten Meer zeigt das Land, wie vielfältig es ist. Sportliche Aktivitäten sind – falls gewünscht – für jedermann möglich. Hier ist ein kleiner Einblick:

Kiten

Von Ägypten ist die Rede als eines der weltweit besten Ziele. Der Grund dafür ist in den Wind- und Wetterverhältnissen zu sehen, die während des ganzen Jahres konstant ausfallen.

Es spielt keine Rolle, mit welcher Erfahrung Gäste zum Kiten nach Ägypten anreisen. Für jeden gibt es das perfekte Angebot – ob Anfänger oder Profis. Gerade für diese besteht die Möglichkeit, dass sie ihre Ausrüstung mitbringen. Schließlich laden zahlreiche Strände zum Erobern ein.

Wer an einem Kurs teilnehmen möchte, findet ein interessantes Angebot vor. Dazu gehören Beginnerkurse in verschiedenen Stufen. Das Angebot für diese und andere Kurse besteht in Soma Bay, El Gouna, Marsa Alam und Hurghada.

Tauchen in Ägypten

Zu den Höhepunkten an Aktivitäten gehört das Tauchen. Dabei ist es nicht entscheidend, ob Gäste als Anfänger oder als Fortgeschrittene nach Ägypten fahren. Die Mischung in den paradiesischen Wasserregionen besteht aus strömungsreichen Drop-Offs, Weichkorallen und Steingärten, von denen Riffe gekennzeichnet sind. Das die Unterwasserwelt vielfältig ist ist, zeigt sich auch an der Welt der Fische.

Reiten in El Gouna

Das Gébiet am Toten Meer lässt sich auch auf dem Rücken der Pferde erkunden. Es gibt mit Habiba Horse dort einen Ort, an dem die Sicherheit für Menschen und Tiere an erster Stelle stehen. Entdecken lässt sich die ü des Reitens von Neulingen im Reitsport, Fortgeschrittenen oder für Profis. Selbst das Reiten auf einem Kamel ist möglich.

Golfen

Zu den weiteren sportlichen Aktivitäten gehört das Golfen, für das eine Reihe von Plätzen zur Verfügung stehen. Teilweise präsentieren s.ich die Golfplätze mit einem Blick über das Rore Meer. Mancher Golfplatz zeichnet sich durch seine Nähe zu Lagunen aus. Unter den Golfplätzen befindet sich einer, der im mittleren Osten als erster Meisterschaftsgolfplatz bekannt wurde.  Ferner gibt es einen 18-Loch PGA-Meisterschaftsgolfplatz in Sharm El Sheikh. Golfplätze gibt es auch in Makadi Bay oder in Hurghada. Dabei zeichnet sich eine dieser Golfanlagen durch einen 9-Loch-Par 4-Executive-Golplatz sowie durch einen 18-Lich-Championship-Golfplatz aus.

Fortsetzung folgt

Geschrieben und Copyright by Marina Teuscher 2019 bis 2030