Niger

niger-80758_1280

Der in Westafrika gelegene Binnenstaat wird vom gleichnamigen Fluss durchquert. Begrenzt wird das Land durch Staaten wie Libyen, Algerien sowie Benin. Seit dem Jahr 1960 ist die französische Kronkolonie unabhängig.

Regelmäßig finden Feste wie das islamische Volksfest Bianou statt. Außerdem kommt es in Massalata zur Versammlung der Azna. Ebenfalls lädt das jährliche Nomadentreffen Cure Salee viele Besucher aus den umliegenden Staaten zum Besuch ein.

Neben einem bedeutenden Musikwettbewerb besuchen viele Menschen das Festival International de la Mode Africaine.

Folgende Stätten hat die UNESCO inzwischen in die Listen des Welterbes aufgenommen:

Naturparks Aïr und Ténéré – 1991

Nationalpark „W“ 1996

Historisches Zentrum von Agadez – 2013

Copyright by Marina Teuscher 2016- 2020