Gedanken und Tipps zu Singapur

Gekennzeichnet ist das Bild von Asien von mehreren Mega-Citys. Zu diesen Städten gehört Singapur. Die Stadt oder auch der Stadtstaat präsentiert sich anders als andere asiatisdche Städte. Zum einen überzeugt Singapur durch Sauberkeit. Des Weiteren wird die besondere Note durch das viele Grün in der Landschaft geprägt. Deutlich wird dies an den Hochhäusern, an denen vertikale Gärten ranken. Erholung finden viele Menschen in den Parks. Zusätzlich erwartet Gäste bei Interesse eine Fahrt mit der U-Bahn, die Reisende in den Regenwald führt.

Sehenswertes in Singapur

Wie wichtig diese Kombination für Singapur ist, zeigt sich darin, dass für Naturschutz und Nachhaltigkeit Erklärungen des Stadtstaates als langfristige Ziele vorliegen. Als Beispiel ist die schöne Parkanlage Gardens by the Bay anzusehen. In dieser faszinierenden Umgebung befinden sich futuristische Gewächshäuser. Aufmerksamkeit erregt diese Anlage durch einen Wasserfall mit einer Höhe von 35 Metern. Beeindruckend wirken außerdem die aus Stahl bestehenden Bäume, die als Supertrees bekannt sind. Diese besitzen die Fähigkeit des Speicherns von Sonnenenergie und des Auffangens von Regenwasser. Sehenswert ist ferner der botanische Garten mit seiner Blumenpracht, der in der Liste des Welterbes der UNESCO zu finden ist. Auf nachaktive Tiere treffen Gäste im Zoo mit seinen Naturparks River Safari und Night Safari. Sehenswert ist außerdem das malerische Mac Ritchie Reservoir, das mit einem Kanuverleih und einem Baumwipfelpfad zu einem Besuch einlädt.

Weitere sehenswerte Facetten

Seit mehr als fünf Jahrzehnten besitzt die Stadt ihre Unabhängigkeit. Richtet sich der Blick auf den alten Civic District, so ist das Kolonialerbe noch immer deutlich erkennbar. Eindruck hinterlässt der klassizistische Surpreme Court. Ferner ist das Bestaunen des altehrwürdigen „The Riffles Hotels“ möglich, dessen Lobby ebenfalls zum Staunen einlädt. Die Reise durch Singapur kann zu den traditionellen Vierteln führen. Es handelt sich dabei um die Regionen, die die Einheimischen besonders schätzen. Dazu gehört das Kampong Glam mit arabisch–malayischer Note. Dort besitzen Nachtmärkte und bunte Gassen eine hohe Anziehungskraft. Der Blick auf Chinatown mit Tempeln, Theatern und Teebhäusern darf bei einem Besuch nicht fehlen. Zu den weiteren Höhepunkten zählen der buddhistische Zahntempel sowie das hinduistische Sri Mariamman.

Der Blick auf die Freizeitinsel

Vielen ist Orlando in Florida ein Begriff. Es handelt sich um eine Region, in der die Freizeit groß geschrieben wird. Mit einer ähnlichen Region präsentiert sich Singapur. Dort lädt die Freizeitinsel Sentosa Island zu einem Besuch ein. Dieses Gebiet begeistert Groß und Klein. Schließlich sind auf der Insel nicht nur die Universal Studios Singapur zu erreichen. Zusätzlich lädt der Adventure Cove Waterpark zu einem Besuch ein. Einen der Höhepunkte stellt die künstliche Lagune dar. Ferner sind utner den weiteren sehenswerten Facetten die feinen Palmenstrände und die Golfplätze zu finden.

Copyright by Marina Teuscher 2018 – 2025.