Gedanken und Tipps zu Camping USA

Einer großen Beliebtheit erfreut sich an vielen Orten der Welt das Camping. Damit diese Zeit zu einem schönen Erlebnis wird, ist es hilfreich, sich vorher ausgiebig mit dem Thema in der jeweiligen Region zu beschäftigen.

In der Nähe von vielen Nationalparks sind Campingplätze zu erreichen. Ist ein Aufenthalt dort in der Hauptreisezeit geplant, so sollte die Reservierung eines Platzes so bald wie möglich erfolgen, wenn einer der Campingplätze diese Option anbietet. Entscheidend ist dabei die These: Je früher desto besser. Es gibt eine zentrale Online-Reservierung. Erreichbar ist diese unter recreation.gov.

Erfolgen kann eine Reservierung in der Regel bis zu sechs Monate im Voraus. Campingplätze gibt es in den unterschiedlichsten Variationen. Eine Alternative stellen die so genannten Full-Hook-Plätze dar. Die Besonderheit besteht in Abwasser-, Frischwasser- und Stromanschlüssen. Wer es idyllischer mag, findet faszinierend gelegene Campingplätze, die eine Grillstelle mit Gelegenheit zum Sitzen bieten.

Geschrieben und Copyright by Marina Teuscher 2019 – 2025