Südamerika

Südamerika

Es handelt bei Südamerika um den südlichen Teil des amerikanischen Doppelkontinentes. Umgeben wird der Kontinent vom Atlantik und vom Pazifik. Bekannt sind die beiden Meere als Atlantischer Ozean und als Pazifischer Ozean. Auf dem Teilkontinent zeichnet sich eine Einteilung in drei bedeutende Großräume ab:

Drei Bergländer östlich der Anden

Drei Flussebenen östlich der Anden

Die Anden als Hochgebirge – Sie liegen im Westen des Kontinents.

Bei den Anden handelt es sich um die längste überseeische Gebirgskette weltweit. Insgesamt besitzt die Kette eine Länge von mehr als 7.500 Kilometer. Das Gebirge verläuft von Venezuela bis nach Patagonien an die Südspitze. Eine hohe Bedeutung kommt dem Aconcagua zu, bei dem es sich um den höchsten Berg der Anden handelt. Zugleich stellt diese Erhebung den höchsten Berg dar, der sich außerhalb von Asien befindet. Unter den besonderen Sehenswürdigkeiten sind außerdem das Bergland von Guayana sowie das ostpatagonische Bergland zu finden.

Die Staaten von Südamerika

Zur südamerikanischen Welt gehören folgende Staaten:

Argentinien – Aruba (NL) – Bolivien

Bonaire (NL) – Brasilien – Chile

Curacao (NL) – Ecuador – Falklandinseln

Französisch-Guayana (F) – Guayana – Kolumbien

Paraguay – Peru – Südgeorgien und die Südlichen Sandwichinseln (UK)

Suriname – Trinidad und Tobago – Uruguay

Venuzuela

Welterbestätten sind in den folgenden südamerikanischen Staaten zu finden:

Argentinien – Bolivien – Brasilien – Chile – Ecuador

Kolumbien – Paraguay – Peru – Surinam – Uruguay

Einblick in die Vielfältigkeit

Die Liste des Welterbes in Südamerika fällt vielfältig aus. Deutlich wird dies an den Staaten Peru und Chile, in denen es einige Welterbestätten gibt:

Antike Lehmziegelstadt Chan-Chan

Altstadt von Lima

Geheimnisvolle Geoglyphen bei Nazca

Das peruanische Stadtzentrum

Das in der Atacamawüste befindliche frühere Salpeterwer Humberstone

Die Hafenstadt Valpariso

In Verbindung damit bietet sich ein Blick auf weitere Sehenswüdigkeiten an. Der Besuch kann Gäste in die Stadt des ewigen Frühlings nach Arica führen. Dort befinden sich einige archäolgische Stätten.  

Sehenswert sind die geheimnisvollen Nazcar-Linien, bei denen es sich um Geoglyphen handelt. Noch heute beeindrucken diese Linien, deren Scharren auf die Bodenoberfläche einst im Zeitraum zwischen 500 v. Chr. und 500 n. Chr. erfolgte. Ein Besuch in Südamerika kann Gäste außerdem auf die vier Inseln „Isla Damas“ führen. Dieses einzigartige Naturschutzgebiet bietet verschiedenen Seevögeln, Seeottern und Seelöwen ein Zuhause. Darunter befinden sich die Humboldtpinguine.

Einblick in eine berufliche Tätigkeit

www.bunte-filmwelt.de

Hinweis:

Neben einigen Bildern von mir befinden sich auf den Seiten Bilder von pixabay.com. Dieses Portal bietet die Bilder kostenlos zur freien, auch kommerziellen Verwendung an. Die Nennung der Namen ist nicht erforderlich.

A lot of pictures comes from the domain pixabay.com. This is a domain which spend the pictures for free for all times – also in commercial programms. It’s not necessary to tell the name of the persons who made the picture.

Copyright by Marina Teuscher 2016 – 2025