Dominikanische Republik

Auf der Insel Hispaniola, die zu den Großen Antillen gehört, ist der Inselstaat Dominikanische Republik zu erreichen. Umgeben wird der Inselstaat von der Karibik und dem Atlantik. Gemeinsam mit Haiti hat die Dominikanische Republik eine Landesgrenze, die über eine Länge von 388 Kilometer verläuft. Gekennzeichnet ist das Bild von einer gebirgigen Landschaft. Erreichbar sind dort vier große Gebirge, bei denen es sich um

Cordillera Central

Cordillera Septentrional

Cordillera Oriental und

Sierra de Baoruco.

Die musikalische Welt

Wesentliche Einflüsse bei der Musik stammen aus Afrika und Spanien. Zudem spielen verschiedene Musikstile wie Bachata eine Rolle. Diese Musikrichtung stammt aus der dominikanischen Republik und beinhaltet den dazugehörigen Tanz. Zu den weiteren Musikrichtungen gehören Merengue, Merengue Hip Hop sowie Reggaeton.

Informationen zum Welterbe

Als Hauptstadt fungiert Santo Domingo. Die Stadt zeichnet sich durch einen besonderen Bereich aus, den die UNESCO in die Liste vom Welterbe aufnahm:

Kolonialzeitlicher Stadtbereich von Santo Domingo – 1990

Copyright by Marina Teuscher 2017 – 2020