Kapverden

Mit dem Besuch von Kapverden erleben Gäste einen facettenreichen Archipel. Geprägt ist diese Region während des ganzen Jahres von einem milden Klima. Menschen, die Erholung suchen, finden diese auf mehreren Wegen. So besteht durch die Nähe zum Meer die Gelegenheit zum Tauchen oder Surfen. Das türkisfarbene Meer mit seinem anbrandendem Hintergrund lädt zum Träumen auf den Inseln Sal und Boa Vista ein. Daher bieten sich Spaziergänge an den Traumstränden und auch das Anbeten der Sonne an.

Eine weitere Betrachtung

Doch erwartet die Gäste auch Entspannung, was an der Landschaftsmischung liegt. So vereinen sich Steilküsten und faszinierende Sandstrände. Dies verbindet sich mit Schluchten und Hochebenen. Weitere Facetten von Kapverden sind grüne Täler, Mondlandschaften, koloniale Hafenstrände und einsame Bergdörfer.

Aktiv im Urlaub

Wer jedoch lieber die Lebhaftigkeit bevorzugt, findet in Kapverden ideale Voraussetzungen. Zum Angebot an Aktivitäten gehören Baden, Tauchen, Schnorcheln sowie Kiten und Surfen. Der Blick in die mondartige Landschaft lässt sich mittels einer Buggy- oder Quadtour werfen. Die Veranstalter präsentieren teilweise ein zusätzliches Angebot von Segeltörns. Wer das besondere Erlebnis sucht, wählt bei Interesse das Frühjahr für seine Reise aus. Dann kann er seinen Blick auf Buckelwale werfen, von denen zwei in einer größeren Nebenrolle in einem Film der Star Trek-Reihe zu sehen waren. 

Geschrieben und Copyright by Marina Teuscher 2019 – 2025