Europäische Museum des Jahres

Im Jahr 1977 kam es zur Gründung vom Europäischen Museums Forum (EMF). Jährlich erfolgt die Auszeichnung eines Museums als Europäisches Museum des Jahres. Die Schirmherrschaft über den Preis liegt in den Händen von Königin Fabiola de Mora y Aragon von Belgien. Bei der Preisverleihung kommt es zu einer Kooperation mit dem Museumspreis vom Europarat. Im Mittelpunkt bei dieser Preisverleihung stehen Museen, die neu eröffnet sind oder sich durch eine kürzlich modernisierte Ausstellung auszeichnen. In diesem Jahr ist das Deutsches Fußballmuseum mit Sitz in Dortmund nominiert. Aus diesem Anlass ist hier die Vorstellung der vergangenen Preisträger:

2017 ?

2016 Museum der Geschichte der polnischen Juden, Polen, Warschau

2015 Rijksmuseum, Niederlande, Amsterdam

2014 Das Museum der Unschuld, Türkei, Istanbul

2013 Riverside Museum, Vereinigtes Königreich, Glasgow

2012 Museo de Madinat al-Zahra, Spanien, Cordoba

2011 Gallo-Römisches Museum Tongeren, Belgien, Tongeren

2010 Ozeaneum Stralsund, Deutschland, Stralsund

2009 Salzburg Museum, Österreich, Salzburg

2008 KUMU Art Museum, Talinn, Estland

2007 Deutsches Auswandererhaus, Deutschland, Bremerhaven

2006 Naturmuseum CosmoCaixa, Spanien, Barcelona

2005 Niederländisches Freilichtmuseum, Niederlande, Arnheim

2004 Archäologisches Museum, Spanien, Alicante

2003 Victoria und Albert Museum, Vereinigtes Königreich, London

2002 Chester Beatty Library, Irland, Dublin

2001 National Railway Museum, Vereinigtes Königreich, York

2000 Guggenheim-Museum, Spanien, Bilbao

1999 Französisches Spielkartenmuseum, Frankreich, Issy-les-Moulineaux

1998 National Conservation Center, Vereinigtes Königreich, Liverpool

1997 Museum für anatolische Zivilisationen, Türkei, Ankara

1996 Museum des rumänischen Bauern, Rumänien, Bukarest

1995 Olympisches Museum, Schweiz, Lausanne

1994 Dänisches Nationalmuseum, Dänemark, Kopenhagen

1993 Alta Museum, Norwegen, Alta

1992 Landesmuseum für Technik und Arbeit, Deutschland, Mannheim

1991 Leventis-Museum, Zypern, Nikosia

1990 Ökomuseum der Region Formies-Trelon, Frankreich, Formies

1989 Sundvall Museum, Schweden, Sundsvall

1988 Brandts Klaeve, Dänemark, Odense

1987 Beamisch Museum, Vereinigtes Königreich, Stanley

1984 Zuiderzeemuseum, Niederlande, Enkhuizen

1983 Museum Sarganserland, Schweiz, Sargans

1982 Kunstgeschichtliches Museum, Frankreich, Saint-Denis

1981 Museum der Volkskunst, Griechenland, Nafplion

1980 Staatliches Museum Katharinenkonvent, Niederlande, Utrecht

1979 Museum der Carmague, Frankreich, Arles

1978 Städtisches Museum Schloss Rheydt, Deutschland, Mönchengladbach

1977 Ironbridge Gorge Museum Trust, Vereinigtes Königreich, Ironbridge

Copyright by Marina Teuscher 2017 – 2020