Gedanken und Tipps zu Zakynthos

In der Nähe von Zakynthos-Stadt befindet sich der Flughafen Zakynthos „Dionysios-Solomos“. Die Flugzeit beträgt ungefähr drei Stunden. Nach der Landung öffnet sich der Zugang zu Regionen wie diesen:

Vasilikos

Zum Erreichen dieser Ortschaft fällt der Blick auf die Halbinsel Skopos. Ihren Namen hat diese von einem Berg. Das Bild dieser Region ist von Tavernen und kleinen Geschäften gekennzeichnet.

Laganas/Kalamaki

Dort ist die auf der Insel befindliche größte Bucht zu erreichen, deren Bild von viel Grün geprägt ist. Der dortige naturbelassene und flachabfallende Sandstrand besitzt eine Länge von ungefähr neun Kilometer. In Zakynthos gibt es eine Reihe örtlicher Anbieter, die Tauchfahrten ermöglichen. Auch besteht Gelegenheit, Teile des bunten Unterhaltungsangebotes wahrzunehmen. Diejenigen, denen es auf mehr Ruhe ankommt, finden in Kalamaki die perfekte Alternative.

Koukla

In der weitläufigen Landschaft sind unzählige Olivenhaine zu entdecken. Neben dem Wahrnehmen vom Unterhaltungsangebot bietet sich ein Besuch in der Stadt Zante an.

Geschrieben und Copyright by Marina Teuscher 2019 – 2030