Malta

gozo-318272_1920

Der im Meer gelegene Inselstaat Malta besteht aus den Inseln Malta, Gozo sowie den Kleinstinseln Fungus Rock, St. Paul’s Islands, Filfla und Cominotto. Zwei Regionen, die sich wiederum in fünf Bezirke gliedern, verleihen der Insel ein interessantes Bild. Gekennzeichnet sind die Inseln von einer felsigen Landschaft sowie von etwa 800 Pflanzen mit einheimischem Hintergrund. Inmitten dieser Landschaft befinden sich drei Gebiete mit einem interessanten geschichtlichen Hintergrund. Daher kam es zur Aufnahme der Regionen ins Welterbe:

Stadt Valetta – 1980

Tempel von Gigantija – 1980; 1992

Hypogäum (ein unterirdischer Kultraum) von Hal Saflieni – 1980

Copyright by Marina Teuscher 2015 – 2020