Russische Förderation

moscow-863531_1280

Russland oder auch die russische Förderation präsentiert sich mit 14 Nachbarstaaten, mit denen das Land eine gemeinsame Landesgrenze hat. Gekennzeichnet ist das Land von unterschiedlichen Naturräumen. Weite Niederungen sind auf der osteuropäischen Ebene ebenso zu sehen wie ein im Norden differenzierteres Relief. Neben dem westsibirischen Tiefland ist das Land vom nordsibirischen Tiefland sowie vom mittelsibirischen Bergland geprägt. Etwa 120.000 Ströme und Flüsse sowie ungefähr zwei Millionen Seen zeigen den Wasserreichtum des Landes auf. Außerdem besitzt das Land eine Vielzahl von Schutzgebieten besonderer Ausprägung. Es handelt sich um streng geschützte Gebiete, Wildschutzgebiete, Nationalparks sowie Naturparks und Naturerbe wie den Baikalsee. Des Weiteren hat die UNESCO zahlreiche Regionen in die Listen des Welterbes aufgenommen wie die folgende Aufstellung zeigt:

Historisches Zentrum von Sankt Petersburg – 1990

Kirchen von Kishi Pogost (Insel Kishi im Onegasee) – 1990

Kreml und Roter Platz in Moskau – 1990

Baudenkmäler von Nowgorod und Umgebung – 1992

Geschichts- und Kulturdenkmäler auf den Solowetzky-Inseln am Weißen Meer – 1992

Kathedrale von Wladimir, Klöster und Kirchen von Susdal und Kideksha – 1992

Befestigtes Kloster der heiligen Dreifaltigkeit und des heiligen Sergius in Sergiev Posad – 1993

Auferstehungskirche in Kolomenskoe – 1994

Urwälder von Komi – 1995

Baikalsee – 1996

Vulkan-Region von Kamtschatka mit dem Naturpark Kluchevskoy – 1996; 2001 erweitert

Goldene Berge des Altai in Südsibirien – 1998

Westlicher Kaukasus – 1999

Kreml von Kazan – 2000

Kloster Ferapontov – 2000

Kurische Nehrung – 2000

Naturschutzgebiet Zentral-Sikhote-Alin – 2001

Uvs-Nuur-Becken – 2003

Zitadelle, Altstadt und Festung von Derbent – 2003

Naturreservat Wrangel-Insel – 2004

Kloster Novodevichy – 2004

Altstadt von Jaroslawl – 2005

Struve-Bogen – 2005

Putorana-Plateau – 2010

Naturpark Lena-Felsen – 2012

Historisches Zentrum und archäologische Stätten von Bolgar – 2014

Daurische Landschaften – 2017

Mariä-Himmelfahrts-Kathedrale der Inselstadt Swijaschsk – 2017

A lot of pictures comes from the domain pixabay.com. This is a domain which spend the pictures for free for all times – also in commercial programms. It’s not necessary to tell the name of the persons who made the picture.

Copyright by Marina Teuscher 2016 – 2020