Der Blick auf die Zugspitzregion

Bei Deutschlans höchstem Berg handelt es sich um die Zugspitze. Allerdings ist der Berg auch in Österreich von Bedeutung. Es ist somit Zeit, schon einen ersten Blick auf die Zugspitzregion zu werfen.

Eine Anreise kann mittels Direktflügen erfolgen, wobei München der Zielflughafen ist. Nach der anreise ist eine vielfältige Welt zu erleben. So besteht Gelegenheit, einen Almabtrieb zu beobachten. In der Zeit des Spätsommers laden Bauernmärkte zu einem Besuch ein. Einen der absoluten Höhepunkte stellt das Neujahrsskispringen in Garmisch-Patenkirchen dar.

Zum Verweilen lädt das eindrucksvolle Märchenschloss Neuschwanstein ein. Als weiteres Schloss bietet sic hdas Königsschloss Schachen mit seiner Lage inmitten der Bergkulisse ein.

Aktivitäten

Über Biken oder Wandern ist die Entdeckung der vielfältigen Landschaft möglich, was bei einer Wanderung auf die Zugspitze führen kann. Doch auch Winterwanderungen bieten sich in der Region an. Bei allen Aktivitäten lassen sich Eindrücke der Natur gewinnen. Deutlich wird dies am Gebiet des Karwendelns, der von mehreren Gebirgszügen im Bild gekennzeichnet ist. Dagegen bietet das Murnauer Moos eine Heimat für viele Tiere an.

Das die Vielfalt bei den Aktivitäten noch größer ist, zeigen Langlauf, Rodeln, Schwimmen und Bergsteigen. Zudem bietet die Zugspitze Gelegenheit, Klettersteige zu entdecken.

Geschrieben und Copyright by Marina Teuscher 2020 bis 2030