Hamburger Elbphilharmonie

Gut fünf Jahre ist es nun her, seit die Elbphilharmonie in Hamburg eröffnet wurde. Die Fertigstellung des Hamburger Konzerthauses erfolgte im vierten Quartal 2016. Das Ziel war es, zum einen ein Kulturdenkmal zu erschaffen, das „für alle“ da ist. Zudem war beabsichtigt, dass die Hansestadt und Welterbestadt ein neues Wahrzeichen erhalten sollte. Und die im Stadtteil HafenCity erreichbare Sehenswürdigkeit hat eine Höhe von 110 Metern, sodass das Bauwerk weit sichtbar ist.

Am 11. Januar 2017 erfolgte die Eröffnungsfeier der Elbphilharmonie, die auch als Elphi bekannt ist. Das bedeutet zugleich, dass in der kommenden Woche der fünfte Geburtstag gefeiert wird.

Herzlichen Glückwunsch!

Krankenhaus

Zur Abgrenzung bereits länger anhaltender Beschwerden befand ich mich gestern kurzfristig für einen Tag im Krankenhaus. Daher geht die Arbeit an meinen neun Webseiten erst heute weiter.

Welterbe 2022 – 20 Jahre

Im Jahr 2002 ernannte die UNESCO folgende Gebiete zu Welterbestätten:

Afghanistan – Minarett und archäologische Religte von Dschäm

Ägypten – Katharinenkloster

Costa Rica – Nationalpark Kokosineln – 1997 – Erweiterung 2002

Deutschland – Altstädte von Stralsund und Wismar

Deutschland – Oberes Mittelrheintal

Indien – Mahabodhi Tempelkomplex

Italien – Spätbarocke Städte des Val di Noto

Mexiko – Antike Maya-Stadt und Tropenschutzgebiet Calakmußl, Campeche – 2002 – Erweiterung 2014

Suriname – Historische Innenstadt von Paramaribo

Ungarn – Historische Kulturlandschaft der Weinregion Tokaj

Ein besonderer Geburtstag – Herzlichen Glückwunsch

Vor nunmehr 30 Jahren wurde die Altstadt von Goslar in Verbindung mit dem Bergwerk Rammelsberg und der Oberharzer Wasserwirtschaft in die Listen des Welterbes der UNESCO aufgenommen. Im Jahr 2022 hat Goslar noch einen weiteren Grund zum Feiern. Schließlich feiert die Stadt ihren 1100. Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch zu diesem besonderen Ehrentag, auch wenn er nicht genau benannt werden kann. Daher gibt es im ganzen Jahr festliche Aktivitäten.

Mit Sicherheit dürfte das Jahr 2022 in Goslar von einigen unvergesslichen Momenten begleitet werden. 

Weihnachtszeit

Für sehr viele Menschen wird es eine friedliche und frohe Weihnachtszeit gewesen sein. Besonders gelungen ist diese Zeit, wenn man das Glück hat und leuchtende Kinderaugen beim Weihnachtsbaum beobachten kann.

Bei mir war es so wie in den vergangenen Jahren auch. Ich war Weihnachten allein in Berlin. Auch gab es keine Teilnahme an einem Gottesdienst. Da habe ich mich mit dem Anschauen von Filmen und mit meinen Webseiten beschäftigt.

Ich wünsche allen eine ruhige Woche vor dem Jahreswechsel.