Kleinere Städte und Gemeinden in Baden-Württemberg 12

Für eine bessere Übersichtlichkeit und mehr Aufmerksamkeit  gibt es jetzt meine Webseite http://gemeinden-und-staedte.de. Bitte bei Fragen zu Städten und Gemeinden dort nachschauen.

Familie

Das sind meine Mutter Ingrid Planeck geschiedene Frau von Günter Teuscher und Tochter von Gertrud Tesch – Geburtstag 18.1.1942 – , meine Oma Gertrud Tesch und ich – ist es verboten,sich um die eigene Großmutter zu kümmern: Mit auf dem Foto: mein damaliger Mann Jürgen oder Hans-Jürgen – Geburtstag 17.12. Erstes Treffen von uns beiden im Juni 1981 – er hat einst bei der Firma R. J. Reynolds Tabacco (Zigarettenherstellung) in der Reinickendorfer Waldstraße als Transportarbeiter sein Geld verdient.

Regeln für das Berlin-Ticket S

Bild 5 zeigt einen von mehr als 300 Anschlussfahrscheine, die bereits online zur Einsicht zur Verfügung stehen. Der Fahrschein auf Bild 6 wurde am 1.1.2020 neu eingeführt. Wichtig: Es gibt Ziele an der Berliner Stadtgrenze, die sowohl mit einem Fahrschein AB oder Monatskarte AB erreichbar sind als auch mit Fahrscheinen/Monatskarten ABC – Beispiel Kaufpark Eiche (Teupitzer Straße).

Mein Arbeitsvertrag Architekturbüro

Mein geschiedener Mann Hans-Jürgen –  Geburtstag 17.12.

Verheiratet vom 14.04.1987 bis 14.02.2002

Meine Zeit im öffentlichen Dienst

Es soll auch Versetzungen innerhalb einer Senatsverwaltung geben – für diejenigen, die das nicht kennen.

Meine Krebserkrankungen

Meine Mutter hatte drei Krebsdiagnosen in vier Jahren. (Hinweis: Ich habe während dieser Zeit versucht, den Führerschein zu machen, dies jedoch abgebrochen, nachdem meine Mutter eine Krebsdiagnose erhalten hat. Die onkologische Schwerpunktpraxis Tiergarten – Behandlungen gegen Krebs – dort erhalten Patienten auch Chemotherapien – befindet sich an der Rathenower Straße 5, wo die Buslinien 187 und 245 verkehren. Vor- und nachgeschaltet im Hinblick auf die Strahlentherapie waren Chemotherapien, wobei mir wenige Tage nach der ersten Chemo die Haare ausfielen. 

Krebsbehandlungen dauern mitunter ewig – das heißt, ich werde meine Praxis noch öfter aufsuchen müssen. Zudem wird durch eine Krebsbehandlung dem Körper viel abverlangt. Da ist es nicht immer leicht mit mehr als 20 verlorenen Jahren klarzukommen, für die es keine zweite Chance gibt. Muss man jetzt wirklich schon Rechenschaft darüber ablegen, warum man an einer Haltestelle sitzt?

Zwei meiner Fahrscheine

Da ja die Fantasie so facettenreich ist, zur Sicherheit auch an dieser Stelle nochmal erneut meine Fahrscheine vom 31.12.2019/1.1.2020. Auch meine Fahrscheine nach Essen am 10.08.2019 sind schon lange online.

Jobcenter Berlin-Mitte

Bitte beachten, dass der Bezirk Berlin-Mitte fünf Jobcenter-Standorte besitzt. Kunden mit einer Gewerbeanmeldung werden in der Regel nicht in der gleichen Abteilung betreut wie Selbständige. Für diese gibt es eine eigene Abteilung. Das Jobcenter, das Kunden mit einer Gewerbeanmeldung wie bei mir betreut, hat seinen Sitz in der Seydelstraße. Meine Gewerbeanmeldung (IT-Dienstleistungen – über 15 Jahre Erfahrung im Bereich Marktforschung – mit der Erfahrung von mehr als 1.000 Projekten in unterschiedlichen Bereichen) ist vom Sommer 2006. Sechs Webseiten – diese mit über 1.240 Seiten) gehören derzeit mir. Nummer 7 wird folgen. Derzeit ist das nächste medizinische Gutachten in Auftrag gegeben worden, da allein zwei Krebserkrankungen Spuren hinterlassen. Sollte die Jobcenterstruktur für den Bezirk Berlin-Mitte tatsächlich so wenig verbreitet sein, so bitte ich um Verbreitung. Auch in anderen Jobcentern zumindest in Berlin gibt es Abteilungen für Selbständige – vielleicht auch in anderen Jobcentern in Deutschland?

Berlin hat sich aufgrund einer Bezirksreform im Januar 2001 verändert. Mit ersten Ausarbeitung habe ich allerdings für die 23 Bezirke begonnen, die vor Januar 2001 existierten. Damit dies dauerhaft greifbar ist, habe ich dies teilweise in meine Webseiten in Verbindung mit den Jobcentern eingearbeitet! Hier ist der Link:

http://bunte-filmwelt.de/deutschlands-hauptstadt-die-bezirksreform-2001/ 

Diese Themen sind jetzt dauerhaft an diesen Stellen platziert (der Übertrag in die anderen Bundesländer folgt) und könben somit helfen, eventuell aufkommende Fragen schneller zu beantworten. Leider hat sich erst spät herausgestellt, dass die vergangenen Jahrzehnte bei mir und meinen vier Cousinen völlig unterschiedlich verlaufen sind.

167 Länder

Ich wollte mich vom Krebs ein wenig ablenken und kam über das Schreiben für einen Content-Auftraggeber zum Welterbe – ein sehr interessantes Thema. Zunächst wollte ich mich nur mit dem deutschen Welterbe beschäftigen. Doch im Laufe der Zeit wurde ich daran erinnert, dass es doch beispielsweise mal diesen Chef gab, der zumindest damals des Öfteren nach Thailand. So habe ich kurzerhand beschlossen, das ich alle 1121 Welterbestätten auf die Webseite aufnehme und nicht nur die derzeit 46 deutschen Welterbestätten. Manchmal, wenn man sich das genauer anschaut, ist es schade, dass es soviel Uneinigkeit gibt. Schließlich sind 167 Länder durch mindestens eine Welterbestätte miteinander verbunden. Durch Corona ist leider einiges ins Stocken gekommen. Jedoch sind bereits mindestens 150 Länderseiten fertig. Die restlichen Länderseiten werden noch folgen. Viele Kurzbeschreibungen für Welterbestätten sind schon fertig. Dies ist der schnellste Weg zu den Länderseiten:

http://deutsches-welterbe.de/die-unesco/welterbestaetten-in-167-laendern/

Neipperg

Gekennzeichnet ist dieses Dorf von einer Lage im Landkreis Heilbronn. Wiederum ist das Dorf im Norden von Baden-Württemberg erreichbar. Gegeben ist seit dem Jahr 1974 eine Zugehörigkeit zu Baden-Württemberg. Begonnen hat die Entwicklung als Burgweiler etwa im Jahr 1200. Zur erstmaligen Erwähnung der Ortschaft kam es im Jahr 1285.

Bei einer der Sehenswürdigkeiten handelt es sich um die Burg Neipperg. Älteste Teile des Bauwerks lassen auf eine Verbindung zur Zeit um das Jahr 1200 schließen. Die Hügelkuppe mit dem Bauwerk befindet sich im Südosten von Neipperg. Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten gehören die Alte Kelter sowie die Katharinenkirche.  

Mahlberg

Die zum Ortenaukreis gehörende kleine Stadt ist damit gleichzeitig im Südwesten des Landes erreichbar. Zur im Süden liegenden Stadt Freiburg im Breisgau beträgt die Entfernung etwa 40 Kilometer. Dagegen trennen Mahlberg und die im Norden gelegene Stadt Offenburg eine Entfernung von 26 Kilometer.

Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt gehört Schloss Mahlberg, das auch aus einer gewissen Ferne erkennbar ist. Einst gehörte das Schloss und heutige Wahrzeichen den Markgrafen von Baden-Baden. Als weitere Sehenswürdigkeit ist die Katharinenkapelle bekannt, bei der es sich inzwischen um eine evangelische Pfarrkirche handelt. Neben verschiedenen Brunnen lädt in der Regel das Oberrheinische Tabakmuseum zu einem Besuch ein.   

Babstadt

Dabei handelt es sich um ein im Landkreis Heilbronn gelegenes Dorf. Zugleich geht es um ein Stadtviertel von Bad Rappenau, wobei diese Zugehörigkeit seit Beginn des Jahres 1971 gegeben ist. Vom Ausgangspunkt Bad Rappenau beträgt die Entfernung bis nach Babstadt etwa drei Kilometer. Ein malerisches Bild wird der Region durch die Hügellandschaft vom Kraichgau gegeben.

Zur Erbauung vom Schloss Babstadt kam es in den Jahren 1898 bis 1911. Gekennzeichnet ist das Bild des Bauwerks vom Hisorismus. Das in Babstadt befindliche Gutsverwalterhaus wurde im Jahr 1818 erbaut. Erreichbar ist in der Nähe von Babstadt ein historisches Hofgut. Zur Erbauung des Oberbiegelhofes kam es im Jahr 1753. Da es sich um einen Stadtteil von Bad Rappenau handelt, bestehen noch weitere Möglichkeiten zu Ausflügen zu Sehenswürdigkeiten in der Region. 

HinweisGottesdienste

Um dem nicht länger Raum zu bieten: An Gottesdiensten oder sonstigen Aktivitäten nehme ich schon seit Monaten nicht mehr teil. Auch schaue ich online keine Gottesdienste.

Selber bin ich seit November 2017 Nutzerin vom Berlin Ticket S – einer Monatskarte für die Tarifbereiche A und B, somit also für das gesamte Berliner Stadtgebiet. Dieses Ticket darf nicht mit dem City Ticket der Bahn verglichen werden, das erst seit 14.06.2020 für beide Bereiche genutzt werden kann. Insofern war ich im September 2020 zur Teilnahme an den Mehrwert-Wochenenden vom VBB berechtigt. Die Nachweise dazu sind auf meinen Webseiten zu finden.

Ansonsten kann ich nur darum bitten, dies im Blick zu behalten, das Kunden beim Jobcenter mit einer Gewerbeanmeldung niemals in der gleichen Abteilung betreut werden wie Jobsuchende.

Es wird künftig so sein, dass ich – wie schon aufgrund eines ehemaligen Kontaktes vereinzelt geschehen – neue Fahrscheine, die in Berlin und Brandenburg eingeführt werden, Sonderaktionen hier vorstelle. Leider hat mich Corona und Co. komplett ausgebremst. Doch in kleinen -Schritten konnte ich weiter an meiner Webseite arbeiten.

Weitere Informationen zum Bundesland

Viele Informationen sind auch auf den Seiten „Kleinere Städte und Gemeinden in Baden-Württemberg“ sowie „Kleinere Städte und Gemeinden in Baden-Württemberg 2“ – „Kleinere Städte und Gemeinden in Baden-Württemberg 3“, … 4, 5 sowie 6 bis 10 zu ersehen. 

Geschrieben und Copyright by Marina Teuscher 2020 bis 2030