Seen in Brandenburg

Viele Oasen laden in Brandenburg zu einem Aufenthalt ein. Darunter sind diese Seen zu finden, die alle ihre besondere Atmosphäre haben. Das Berlin umgebende Bundesland ist in seiner Landschaft von Vielfältigkeit gekennzeichnet. Deutlich wird dies an den Seen:

Ahrensdorfer See

Beim Ahrensdorfer See handelt es sich um ein Gewässer mit einer Größe von elf Hektar. Der Ortsteil Ahrensdorf, indem der See liegt, gehört Gemeinde Rietz-Neuendorf in Brandenburg. Genauer handelt es sich um den Landkreis Oder-Spree. Innerhalb einer Kette von fünf Seen stellt der Ahrensdorfer See das Gewässer in der Mitte dar. Gegeben ist eine Lage innerhalb des Naturparks Dahme-Heideseen. 

Baberowsee

Bauersee

Bauernsee

Beetzsee

Caputher See

Dämeritzsee

Fahrlander See

Falkenhagener See

Glindowsee

Grimnitzsee

Huwenowsee

Kleiner Tornowsee

Neuendorfer See

Parsteiner See

Ruppiner See

Scharmützelsee

Talsperre Spremberg

Wolziger See

http://deutsches-welterbe.de/bundesland-brandenburg/potsdam

Weitere Informationen zum Bundesland

http://deutsches-welterbe.de/bundesland-brandenburg/

http://deutsches-welterbe.de/brandenburg/weihnachtsmaerkte-2018-2019-in-brandenburg/

Copyright by Marina Teuscher 2018 – 2030