Das Welterbe-Komitee

Am 16. Juli 2021 ist es endlich soweit. Dann beginnt die 44. Tagung des Welterbe-Komitees. An fünf Nominierungen ist Deutschland beteiligt. Insgesamt wird über mehr als 40 Anträge im Hinblick auf die Aufnahmen in die Listen des Welterbes entschieden.

Doch unter den Tagesordnungspunkten befinden sich noch viele weitere Aufgaben. Dazu gehört die Überprüfung von 258 Welterbestätten im Hinblick den Zustand der Erhaltung.