Herzlichen Glückwunsch

Heute hat Deutschland die Erklärung für die Welterbestätte Nummer 50 erhalten. Dabei geht es um die SchUM-Stätten Speyer, Worms und Mainz. In diesen drei Städten sind die Spuren von den jüdischen Gemeinden zu finden.

Angesichts des Festjahres 1.700 Jahre jüdisches Leben, sei dies ein besonderes Ereignis, wie Staatsministerin Michelle Müntefering erklärte.

Die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt sowie Speyer habe ich bereits vorgestellt.

Mainz

https://deutsches-welterbe.de/bundesland-rheinland-pfalz/mainz/

Speyer

https://deutsches-welterbe.de/bundesland-rheinland-pfalz/speyer-stadt/

Eine Präsentation von Worms wird folgen.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser besonderen Ehrung.