der erste Schritt zur neuen Webseite

Es ist geschafft – zum ersten Mal habe ich eine neue Webseite installiert. Jetzt kommen die nächsten Schritte. Wenn ich weiter bin, stelle ich die Seite vor.

Die nächsten Schritte wurden absolviert. Beim Aufbau der neuen Seite http://gemeinden-und-staedte.de wird in den kommenden Tagen und Wochen gearbeitet. Weitere Informationen folgen. Neuaufnahmen gehen dann auf diese Seite über, damit eine bessere Übersichtlichkeit für Außenstehende erfolgen kann.

Die Seite muss ich noch weiter einrichten. Inzwischen (vielen Dank an meinen Hoster oder Provider) ist die Zertifikatsmeldung geändert. 

Daher bitte ich um etwas Geduld. 

Thema Arbeitsverträge

Es wird eine Zeit nach Corona geben, in der viele Menschen nach den vergangenen Ereignissen ihre Konsequenzen ziehen werden und sich verändern werden. Für mich gilt das auch, insbesondere nach den vergangenen Weihnachtszeiten und Jahresübergängen. Entsetzt bin ich ehrlich gesagt auch über das Verhalten einiger ehemaliger Arbeitgeber gegenüber von Krebspatienten wie mir. Manches hätte sich wohl vermeiden lassen, wenn man mich auf ein früheres Arbeitsverhältnis nicht erst im Jahr 2017 aufmerksam gemacht hätte – also sage und schreibe 19 Jahre später.

Ich habe nicht nur Verantwortung für mehrere Webseiten, sondern auch für andere Aufgaben und vor allem für ein großes Umfeld. Im Blick haben kann ich nicht alle Fantasien. Bei einer konkreten Ansprache hätte ich allerdings diesen Arbeitsvertrag vorlegen können, der am 01.07.1998 begann.

Sicherheitshalber habe ich mir später noch ein Zeugnis zuschicken lassen.

Wenn sich tatsächlich merkwürdige Fantasien um diesen Arbeitsort den Weg bahnen sollten, ist es besonders schade, dass einem keiner aus dem damaligen Umfeld etwas sagt, damit man dies zeitnah klärt und nicht erst 19 Jahre später. 

Thema Fahrscheine Bahn und Fernbus

Am 28.02.2020 war ich beruflich in Brandenburg unterwegs. Zwar kann ich nicht mehr alles machen, weil Krebsbehandlungen einen extrem ausbremsen. Bei mir ist es ja die zweite Krebserkrankung, die derzeit über Jahre bereits behandelt wird. Doch manches geht halt. Ich nutzte dazu dieses Ticket vom Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg, weil man damit den ganzen Tag mit den Zügen der Regionalbahnen unterwegs sein kann.

Thema Fahrscheine Bahn und Fernbus weiterlesen

Thema Freikarten

In einer Zeit, in der Corona ziemlich viel lahmlegt, können sich vielleicht zuständige Personen bei Bedarf auch mit einem Thema oder mit Fragen beschäftigen, auf die ich noch keine Antwort fand. Es geht um das Thema „Verlosungen von Freikarten“ für große Veranstaltungen oder um „Veranstaltungen mit freiem Eintritt“. Das gab es jedenfalls vor Corona. Es sind oft Veranstaltungen, bei denen man leicht im Fernsehen zu sehen ist. Doch wissen eine Vielzahl von Menschen nicht, wenn sie vielleicht jemand bekanntes entdecken, auf welchem Wege man den Zugang zu der Veranstaltung erhalten hat. Als Gewinner von Freikarten oder als Besucher von Veranstaltungen mit freiem Eintritt mache ich mir nichts daraus, ob ich dann im Fernsehen zu sehen bin. Ich weiß ja, dass ich einen berechtigten Zugang zu der Veranstaltung habe. Die Frage ist, was machen eventuell andere daraus, die nicht wissen, dass dies einwandfrei entstanden ist. Und wie kann manch andere eventuell dazu bewegen, dass sie Erkundigungen dazu einziehen, ob sich um Veranstaltungen mit freiem Eintritt handelt? Es folgen drei Beispiele, die hoffentlich verdeutlichen, was ich meine.

In diesem Zusammenhang ist zu beachten, um Verwechslungen zu vermeiden, dass es in Deutschland derzeit noch immer durch den Ausfall der geplanten Tagung des Welterbekomitees im Sommer 2020 46 Welterbestätten gibt. Weltweit gibt es derzeit sogar 1.121 Welterbestätten bei der UNESCO.

Frohes neues Jahr

Weitestgehend sind die Umstellungsarbeiten abgeschlossen, sodass es diesmal ohne große Offline-Zeit ausgehen sollte. Auch die Grundlagen für die neue Webseite sind schon da. Allerdings werde ich mich damit am Wochenende näher damit beschäftigen.

Dabei werden die bereits vorhandenen Beiträge zum Thema „Kleinere Städte und Gemeinden“ auf die neue Seite übergehen. Neue Beiträge werden dann auf der neuen Webseite zu finden sein beziehungsweise aufgenommen. Eine Umleitung auf die neue eigene Webseite für den Bereich werde ich am Wochenende oder in der kommenden Woche auch noch einrichten. 

Infos zu meinen Webseiten

Heute Mittag habe ich mit meinem Hoster geschrieben. Er hat mir für die neue Webseite drei Namensvorschläge gemacht. Einen Namen habe ich dann ausgewählt und ihm mitgeteilt. Diese neue Webseite wird jetzt im Zuge der Umstellungen bei ihm mit an den Start gehen.

Teilweise sind die Umstellungsarbeiten bei den anderen Webseiten auch schon im Gang. Die erste Seite (www.deutsches-welterbe.de) besitzt jetzt schon ein https-Zertifikat, an dem noch gearbeitet wird. Geplant ist die Umstellung größtenteils in der Nacht vorzunehmen, um den Ausfall so gering wie möglich zu halten.

Für die neue Seite sind einige Vorarbeiten von meiner Seite zu leisten. Wenn die neue Seite am Start ist, werde ich diese veröffentlichen. Weitere Informationen werde ich dann mitteilen. 

Welterbe – 2021 – 35 Jahre

Dies sind die Länder, in denen die Welterbestätten im Jahr 2021 ihr 35jähriges Jubiläum feiern:

Australien – Gondwana-Regenwälder

Brasilien – Nationalpark Iguacu

Deutschland – Römische Baudenkmäler, Dom und Liebfrauenkirche in Trier

Griechenland – Apollontempel von Bassae

Indien – Kirchen und Klöster von Goa

Indien – Fatehpu Sikri

Indien – Monumentenensemble von Hampi

Indien – Monumentenensemble von Khajuraho

Lybien – Altstadt von Ghadames

Peru – Archäologische Zone Chan Chan

Portugal – Historisches Zentrum von Evora

Simbabwe – Nationaldenkmal Groß-Simbabwe

Simbabwe – Nationaldenkmal Ruinen von Khami

Slowenien – Skocjan-Höhlen

Spanien – Nationalpark Garajonay

Spanien – Historische Stadt Toledo

Spanien – Architektur der Mudejaren in Aragon

Spanien – Altstadt von Caceres

Syrien – Altstadt von Aleppo

Tunesien – Punische Stadt Kerkouan und ihre Nekropole (1985, 1986 Erweiterung)

Türkei – Hattusa, Hauptstadt der Hethiter

Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland – Burgen und Stadtbefestigungen König Edwards I. in Gwynedd

Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland – Burg und Kathedrale von Durham

Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland – Die Straße der Riesen und ihre Küste

Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland – Ironbridge-Schlucht

Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland – St. Kilda (1986 – Erweiterung 2004 und 2005

Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland – Stonehenge, Avebury und zugehörige Stätten

Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland – Königlicher Park von Studley mit den Rouinen von Fountain Abbey