R. J. Reynolds Tobacco

(Unbezahlte Werbung)

rsprünglich war ich immer der Überzeugung, dass gute Recherchen unproblematisch möglich sind. Dies scheint wohl leider nicht so zu sein. Scheinbar mögen manche Menschen auch nicht Sachen zeitnah klären, sonst würde ich nicht laufend dazu schreiben. Bezüglich der Arbeitsstelle meines geschiedenen Mannes habe ich bereits mehrfach Informationen veröffentlicht. Er hat seinerzeit in der Firma R. J. Reynolds Tobacco in der Reinickendorfer Waldstraße gearbeitet. Informationen über die Firmen sind an den Stellen zu finden:

https://de.wikipedia.org/wiki/R._J._Reynolds_Tobacco_Company

https://www.wer-zu-wem.de/firma/jt.html

Erläutert habe ich diese Thematik auch an einigen Stellen meiner Webseite:

http://deutsches-welterbe.de/bundeslaender-und-mehr/berlin/reinickendorf/

Es war seinerzeit so, dass es die Regelung „Zigaretten für Mitarbeiter“ gab. Inzwischen wurde diese Regelung wohl abgeschwächt oder mindestens überprüft, da dem Bund wohl Steuergelder verloren gehen. Informationen dazu hier:

https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_83404106/tabak-mitarbeiter-bundestag-will-gratis-zigaretten-ueberpruefen.html