Fußball-Europameisterschaft 2021

Das vergangene Jahr war weltweit nicht das einfachste. Die Sitzung vom Welterbekomitee war nur ein Ereignis, dass verschoben wurde. In diesem Jahr besteht daher für Deutschland gleich fünfmal die Gelegenheit zur erneuten Aufnahme von Stätten in die Listen des Welterbes.

Allerdings wurde auch die UEFA EURO 2020 verschoben und wird nun in diesem Jahr stattfinden. Als Zeitraum wurde der 11.6.2021 bis 11.7.2021 festgelegt.

Geplant sind bis zum jetzigen Zeitpunkt die Austragung von drei Gruppenspielen und einem Viertelfinale in der Fußball Arena München. Insgesamt wird es zur Austragung von 51 Spielen kommen, an denen 24 Nationalmannschaften teilnehmen.

Im berühmten Londoner Wembley-Stadion treffen sich die verbliebenen Nationalmannschaften zu den beiden Halbfinal-Spielen und dem Endspiel.

Bei dieser Europameisterschaft handelt es sich um eine besondere Endrunde. Schließlich wird diese europaweit ausgetragen. Mitte 2020 teilte die UEFA mit, dass die geplanten Spielorte auch im Jahr 2021 zur Verfügung stehen und Tickets ihre Gültigkeit behalten.

Das sind die Spielorte

Wembley-Stadion in London – Nationalstadion Baku in Baku

Fußball Arena München – Olympiastadion Rom

Glasgow Hampden Park – Krestowski Stadion in Sankt Petersburg

Aviva Stadium in Dublin – Parken in Kopenhagen

San Mames in Bilbau – Johan-Cruyff-Arena in Amsterdam

Puskas Arena in Budapest – Arena Nationala in Bukarest

Das sind die teilnehmenden Mannschaften:

Belgien – Italien – Polen – Russland – Ukraine – Spanien – England – Frankreich – Tschechien – Türkei – Finnland – Schweden – Deutschland – Kroatien – Niederlande – Österreich – Portugal – Dänemark – Schweiz – Wales – Nordmazedonien – Ungarn – Slowakei – Schottland

Ergänzung – Meine Teilnahme an den Übertragungen:

Portugal – Deutschland

Deutschland – Ungarn

Geschrieben und Copyright by Marina Teuscher 2021 bis 2030