Kopenhagen

Danke an Iris Vallejo/Pixabay.

Im Norden von Europa stellt die dänische Hauptstadt eine der bedeutendsten Metropolen dar. Zudem erwartet die Hafenstadt Kopenhagen ihre Gäste. Es handelt sich zudem um eine der Städte, die sich durch ihre besonders hohe Lebensqualität auszeichnen. Bei einer Erfassung von mehr als 225 Städten weltweit hat Kopenhagen Platz 8 erreicht.

Geografische Gedanken

Bezüglich des Stadtgebietes liegt eine Vertellung über mehrere Inseln vor. Außerdem kommt es bezüglich der Stadt zu einer Unterscheidung wie zwischen der Kommune Kopenhagen sowie der Verwaltungsregion Hovenstaden. Für die Nordhälfte von Amager liegt eine Zugehörigkeit zum Stadtgebiet im Osten vor. Verantwortlich für die Trennung der däniscen Landeshauptstadt Kopenhagen und der schwedischen Stadt Malmö ist die Meeresenge Öresund.

Sehenswerte Facetten

Im Jahr 1996 kam Kopenhagen die Funktion der Kulturhauptstadt von Europa zu. Ferner lädt die Stadt mit dem königlichen Theater zu einem Besuch ein, zu dessen Errichtung es im Jahr 1874 kam. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehört natürlich die kleine Meerjungfrau. Bei ihr handelt es sich bezogen auf die Stadt um das bekannteste Wahrzeichen von Kopenhagen. Einen weiteren sehenswerten Höhepunkt stellt der Freizeitpark Tivoli dar, bei dem es sich weltweit um einen der ältesten Pars handelt.

Danke an Image by iris Vallejo from Pixabay .

Der Blick auf die Grünanlagen

Gekennzeichnet ist das Bild der Kopenhagener Innenstadt nicht nur von Wasserstraßen, sondern auch von Grünanlagen. Dazu gehört der ehemalige königliche Garten „Kongens Have“. Zu einem Besuch lädt der Botanische Garten ein, der sich mit Gewächshäusern und einem Freigelände präsentiert. Für sportliche Aktivitäten bietet sich der Besuch im weitläufigen Faelledparken an.

Geschrieben und Copyright by Marina Teuscher 2021 bis 2030