Gedanken und Tipps zu Südtirol

Image by kordula vahle from Pixabay 

Die Region Trentino-Südtirol mit ihrer Hauptstadt Trient liegt im Norden des Landes. Allerdings besitzt auch Bozen Hauptstadtfunktionen.

Einleitende Gedanken

Im Hinblick auf die Landesfläche kann Trentino-Südtirol eine Fläche von 13.607 Quadratkilometer vorweisen. Zur stärkeren Prägung durch die Alpen tragen die Dolomiten bei. In der Region stellt der Ortler mit seiner Höhe von 3905 Meter den höchsten Berg dar. Ein Besuch ist in der Stadt Meran möglich, wo sich der Tappeinerweg befindet. Dabei handelt es sich um eine Promenade mit einer Länge von sechs Kilometern. Erholsame Momente bieten sich am Ufer vom Gardasee an, der auch die Region berührt. Das Tradition eine hohe Bedeutung hat, wird beim Besuch der Region um die Seiser Alm deutlich. Dort befindet sich neben der Gemeinde Kastelruth  das Trachtenmuseum Kastelruth. Malerische Impressionen schenkt der Besuch in der Gemeinde Percha.

Sehenswerte Facetten

Einen Namen als Wintersportort hat sich die Gemeinde Toblach gemacht. Dort lädt der Naturpark Drei Zinnen zum Staunen ein wie auch die Dolomitengipfel. Zu einem Besuch laden die Städte Trento, Pinzolo und Bolzano, das auch als Bozen bekannt ist, ein. Malerische Impressionen schenkt ein Besuch in der im Pragsertal gelegenen Gemeinde Prags, die auch mit dem Pragser Wildsee nach Besuchen bei den italienischen Welterbestätten zum Verweilen einlädt.

Der Blick auf die Alpen

In den Alpen ist die Bergkette Dolomiten zu erreichen. Dort gibt es auch die Grödner Dolomiten, in der sich die Grohmannspitze liegt. Es handelt um einen Gipfel mit einer Höhe von 3114 Metern, der wiederum zur Langkofelgruppe gehört. Besonders eindrucksvoll wirkt die Atmosphäre vom Sellajoch, wenn sich die Grohmannspitze mit dem Langkofeleck und der Fünffingerspitze verbinden. Insgesamt liegt entsprechend der Alpenvereinsteilung ein Anteil an 13 Gruppen im Gebirge vor. Darunter befinden sich die Ötztaler Alpen und die Zillertaler Alpen. Zu den in dieser Region befindlichen Almgebiete gehört die bekannte Seiser Alm. 

Geschrieben und Copyright by Marina Teuscher 2021 bis 2030