Städte in Oberösterreich

Bezogen auf die Fläche ist Oberösterreich auf Platz vier unter den Bundesländern des Landes zu finden. Begrenzt wird das Bundesland durch das Land Salzburg, die Steiermark sowie Niederösterreich, Tschechien und Bayern. Zu den Kultureinrichtungen gehört das Oberösterreichische Landesmuseum. Noch immer bestehen zahlreiche Klöster und Stifte. Sie sind in einem Bundesland zu erreichen, in dem die folgenden Städte sich auf Gäste freuen. 

Linz – Oberösterreich – Traunviertel/Mühlviertel

Bekannt ist die drittgrößte Stadt von Österreich als Statuarstadt. Damit handelt es sich bei Linz um einen politischen Bezirk sowie auch um eine Gemeinde. Gekennzeichnet ist die Stadt mit ihren 16 statistischen Bezirken von einer Lage beiderseits der Donau. Zur bunten Palette der regelmäßigen Veranstaltungen gehören die „Ars Electronica“ und das „Festival der Regionen“. 

Wels – Oberösterreich – Hausruckviertel

Vor Jahrhunderten erlebte Wels Blütezeiten im Mittelalter und in der Römerzeit. Die Flüsse Grünbach und Mühlbach durchqueren die Stadt. In der Umgebung sind Gemeinden wie Buchkirchen, Gunskirchen und Schleißheim zu erreichen. Bei der Stadt liegt liegt eine Gliederung in die Stadtteile Puchberg, Pernau, Neustadt, Vogelweide, Lichtenegg und Innere Stadt vor. Als Wahrzeichen fungiert der Ledererturm.

Traunkirchen

Innerhalb des Bezirks Gmunden ist diese Gemeinde zu erreichen, die gleichzeitig im Traunviertel liegt. Verbunden ist damit eine Lage am Traunsee. Es liegt eine Gliederung in die Katastralgemeinden Traunkirchen, Winkl und Mühlbachberg vor. Zu den sehenswerten Facetten gehören der Kalvarienberg und die Villa Patschoulidzeff. Interessante Einblicke bietet das Handarbeitsmuseum. 

Steyr – Oberösterreich – Traunviertel

Die zwölftgrößte Stadt von Österreich, die gleichzeitig Statuarstadt ist, zeichnet sich durch die Lage am Zusammenfluss der Flüsse Steyr und Enns aus. Gelegen ist die Stadt zugleich in der Nähe der Grenze zu Niederösterreihc. Zu den Nachbargemeinden gehören Wolfern, Behamburg, Garsten und Dietach. In der Stadt kann der Besuch vom Museum der Stadt Steyr, des Stollen der Erinnerung sowie des Eisenuhrenmuseum Schmollgruber erfolgen. 

Leonding – Oberösterreich – Traunviertel

Teilweise wird die Stadt durch die Donau begrenzt. Des Weiteren kommt es zur Begrenzung durch die Stadt Linz. Noch im vergangenen Jahrhundert war das Bild zeitweilig ländlich geprägt. Mittlerweile haben einige große Industrieunternehmen dort ihren Firmensitz. Doch ist die Stadt auch als ländliches Großgebiet von Bedeutung. Neben dem Stadtmuseum Leonding ist der Besuch im Stadtpark am Harter Platz möglich. 

Schärding

Die Barockstadt am Inn zeichnet sich durch viele barocke Bürgerhäuser aus. Ebenso ist das Bild der Stadt von historischen Plätzen geprägt. Gekennzeichnet ist Schärding von einer Lage in der Nähe des Inns. Für Ausflüge bietet sich die in einer Entfernung von 15 Kilometer gelegene Stadt Passau an. Zu den Sehenswürdigkeiten gehört der Stadtkern mit seinen Bürgerhäusern und das Stadtmuseum. 

Traun (Stadt) – Oberösterreich – Traunviertel

Als fünftgrößte oberösterreichische Stadt präsentiert sich Traun mit fünf Stadtteilen. Traun zeigt sich mit Sehenswürdigkeitern wie der Galerie der Stadt mit wechselnde Ausstellungen. Unter den sehenswerten Facetten befindet sich das Schloss Traun, bei dem davon ausgehen ist, dass eine Burg als Vorgänger bereits im 12. Jahrhundert vorhanden war. Neben weiteren Bauwerken in Form von Kirchen, lädt Traun mit Veranstaltungen wie den Trauner Kulturtagen zu einem Besuch ein. 

Braunau am Inn – Oberösterreich – Innviertel

Innerhalb des Viertes stellt die Stadt die älteste ihrer Art dar. Vom Zusammenfluss der Salzach und des Inns ist die Stadt in einer Entfernung von 15 Kilometern zu erreichen. Bei der Stadt liegt eine Gliederung in 22 Stadtteile vor. Sehenswert sind Facetten wie der historische Stadtkern und der Stadttorturm. Erholsam sind Stunden in Parks wie dem Franz-Jägerstätter-Park und der Palmpark. 

Ansfelden – Oberösterreich – Traunviertel

Die Prägung der Stadt erfolgte durch die nahe Lage zur Landeshauptstadt Linz. Begrenzt wird das Stadtgebiet durch Städte wie Sankt Florian oder Traun. Bei der Stadt liegt eine Gliederung in 14 Ortschaften vor wie beispielsweise Fleckendorf und Rapperswinkel vor. Unter den Sehenswürdigkeiten sind das Geburtshaus von Anton Bruckner und sowie der Anton Bruckner Sinfoniewanderweg zu finden.

Mehr zu den Bundesländern

http://deutsches-welterbe.de/welterbestaetten-weltweit/welterbestaetten-in-europa/mitgliedsstaaten-der-europaeischen-union/die-welterbestatten-von-osterreich/bundeslaender-mit-hauptstadt/

Geschrieben und Copyright by Marina Teuscher – 2019 bis 2030